Junghundegruppe

5. - 11. Monat 

                       

 

Nach der 16. Lebenswoche kommen die Hunde ins Junghundalter,
auch gerne Flegel- oder Rüpelzeit genannt ;)

Die Phase vom 5.-6. Lebensmonat des Hundes nennt man Rudelordnungsphase;
ähnlich wie in freier Wildbahn ist der Hund nun bestrebt, sich seinen Platz
im "Rudel" zu sichern und seine Position zu festigen.

Die dann anschließende Phase 7.-11./12. Monat nennt man dann Pubertätsphase.
Die Geschlechtsreife tritt ein, diese fällt je nach Hunderasse unterschiedlich aus;
bei kleineren Rassen früher, bei größeren Rassen meist etwas später.

Wie bei Jungendlichen kommt es einem vor, als würde der Hund
auf "Durchzug" schalten.
Lang erlerntes, scheint vergessen zu sein.

Vieles wird vom Junghund erneut ausgetestet und manch eine Halterin, ein Halter,
steht kurz vor dem Verzweifeln.

Nun ist liebevolle Konsequenz gefragt.
Grenzen müssen erneut gezeigt / gesetzt werden.

 

 


  Was wird gelernt in der Junghundegruppe ?

 


 
-  Grundkommandos (sitz, platz, "bei fuß"...)
      mit erforderlichen
Hör- und Sichtzeichen

  -  Grundkommandos unter Ablenkung

  -  Grundkommandos auf Entfernung

  -  Grundkommandos werden gefestigt

      

 

 

Top