Hundeverhaltensberaterin

Katharina Kempka

 

Zertifiziert nach § 11 des Tierschutzgesetzes

(seit dem 01.08.2014 verpflichtend für alle Hundeschulen)

 

                                                                                               

  Hallo Zusammen,
  mein Name ist Kathy, ich bin 35 Jahre alt und lebe mit meinem jetzt fast 13 jährigen     Australian Shepherd Rüden Cheers in einem kleinen Dorf, in der Nähe des Nationalpark           Eifel.

  Da ich mit Hunden aufgewachsen bin, stand für mich relativ früh fest, dass sie immer
  einen wichtigen Teil in meinem Leben einnehmen werden.

  Unsere Familienhunde kamen alle im Welpenalter zu uns, deshalb war es für mich eine
  Herausforderung als im Dezember 2007 der zu dem Zeitpunkt fast 4 jährige
  Australian Shepherd Rüde "Cheers" bei uns einzog.

  Cheers hatte zu diesem Zeitpunkt schon einige "Stationen" durchlaufen bis er bei mir   dann sein endgültiges zu Hause fand.

  Das alles war nicht spurlos an ihm vorübergegangen, so dass er einige
  Verhaltensauffälligkeiten zeigte.

  Mein Wunsch war es nun mehr Wissen über das Thema Hundeerziehung und Verhalten
  zu erlangen.

  So kam es das ich mich im Februar 2010 für das Studium zur Hundeverhaltensberaterin,             an der Akademie für Tiernaturheilkunde in der Schweiz (ATN), entschied und dieses     im November 2012 erfolgreich abschließen konnte.

  Seid August 2013 führe ich nun meine eigene Hundeschule.

  Um dem Fortschritt der Hundewissenschaften, sowie der vielfältigen
  Trainingsmöglichkeiten für Hund und Mensch gerecht werden zu können, gehören weitere     
Fortbildungen für mich natürlich dazu - Denn Stillstand ist Rückschritt!

 

 

 * * * * * 

 

 

    Bisher besuchte Seminare:     

 

 -  Ausdrucksverhalten des Hundes;  Joachim Leithold

 -  Lernen und Erziehung Teil I+II;  Sabine Winkler

 -  Verhaltenstraining  I (Mit dem Hund unterwegs);  Pia Gröning

 -  Verhaltenstraining II (Antijagdtraining);  Pia Gröning

 -  Ontogenese Teil I+II (Umgang mit Welpen, Junghunden und Rüpeln); Sabine Geisler

 -  Woran erkenne ich, dass ein Hund gleich beisst?; Dr. Ute Blaschke-Berthold

 -  "Wölfisch für Hundehalter"; Günther Bloch

 -  Faszination Rassehund;  Eva-Maria Krämer
    "Historie und Eigenschaften mit den Konsequenzen für den modernen Begleithund"

 -  Border Collie / Australian Shepherd;  Rolf C. Franck
     "Rassetypisches Verhalten, daraus entstehende Probleme und Problemlösungen"

 -  Der perfekte Rudelchef - Einführungsseminar; Katrin Scholz   -   November 2013 

 -  Der perfekte Rudelchef - Aufbauseminar; Katrin Scholz - Januar 2014

 -  Beziehung, Bindung und verhaltensbiologische Methodik zum zielorientierten                                Umgang mit angst-aggressiven Haushunden; Günther Bloch  -  April 2014

 -  Der alltagstaugliche Familienhund.
    Was ist Konsequenz und wie ist  man  konsequent!?
     Was sind Dominanzgesten und wie gehe ich damit um?
     Entspanntes an der Leine gehen, auch bei Hundebegegnungen etc.                                            
     Von und mit Katrin Scholz - Mai 2014   

 -  Kommunikation und Persönlichkeitseinschätzung; Günther Bloch - Mai 2015

 -  Kommunikation Hund-Mensch / Hund-Hund ; Katrin Scholz - Juni 2015

 - Webinar / Missverständnisse in der Mensch/Hund Beziehung klären, bzw. erst gar nicht           aufkommen lassen; Brigitte Hirsch - Dezember 2016
    

 

                                                                                                    

Top